Babyfotos - Erinnerung an einen bestimmten Lebensabschnitt

Sie sind gerade schwanger und wünschen sich Fotos von ihren Schwangerschaftsbauch oder Ihr Baby hat vor kurzem das Licht der Welt erblickt?

Dann halten wir diese Momente fest, egal ob Schwangerschaftsfotos oder Babyfotos. Somit halten wir diese schöne und aufregende Zeit bildlich fest und schenken Ihnen dadurch eine Erinnerung für die Zukunft.

Babyfoto

Babyfotos - Wie läuft das Shooting ab?

Babyfotos werden mit viel Liebe und Aufwand gemacht. Man benötigt doch viel Geduld und Einfühlungsvermögen. Dies muss speziell der Fotograf haben, um anspruchsvolle Fotos zu machen.

Es soll die Mutter und wenn möglich auch der Vater anwesend sein, um so am besten zusammen arbeiten zu können. So kann sich der Fotograf auf die Babyfotos konzentrieren und so die besten Fotos machen.

Äußerst wichtig ist die Temperatur im Studio, da sich die Babys wohlfühlen müssen und nicht frieren sollen. Natürliches Licht spielt bei Babyfotos eine wichtige Rolle, da hier nicht mit Blitz gearbeitet werden soll. So wirken die Fotos zart und natürlicher. Das starke Blitzlicht von Kameras oder externen Blitzgeräten kann den sensiblen Babyaugen dauerhaft schaden. Aus diesem Grund arbeiten wir mit dem zur Verfügung stehenden Licht.

Die Aufnahmen von Babys beanspruchen doch viel Zeit, da man gewisse Pausen mit einberechnen muss. Beispielsweise Zeit zum Füttern, Wickeln und Stillen. Das Baby spürt es, wenn alle Beteiligten gestresst sind und es wird unentspannt. Somit soll man sich für die Babyfotos viel Zeit nehmen und auf keinen Fall stressen lassen.

Wir verwenden auch Accessoires wie Babydeckchen, Mützen, Felle, Haarbänder und Kuscheltiere, um den Bildern noch mehr Ausdruck zu verleihen.

Wir verwenden ruhige und meist einfärbige Hintergründe. Wenn das Shooting in einem Studio statt findet, ist dies sowieso gegeben. Wenn die Babyfotos in den eigenen vier Wänden aufgenommen werden, verwenden wir einfache Hilfsmittel, wie Decken, um den Hintergrund einheitlich zu machen.

Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Babyshooting?

Wir unterscheiden zwischen Neugeborenenshooting, Babyshooting und Kleinkindshooting. Ein Neugeborenenshooting spricht man, wenn sich das Baby im 1. und dem 10. Lebenstag befindet. Hierbei ist es einfach Babyfotos zu machen, da die Kinder zu dieser Zeit sehr viel schlafen. So können verträumte und gefühlvolle Bilder entstehen.

Später sollte man erst wieder die Kinder im Alter von 3-4 Monaten fotografieren, ab jetzt hat man einen geringen Einfluss auf die Stimmung des Babys und so entstehen traumhafte Babyfotos.

 Haben Sie Interesse an einem Babyshooting? Wenn ja, kontaktieren Sie uns.


  Visagistin

Visagistin

Gerne bringen wir ein
Visagistin zu Ihrem
Fotoshooting mit, die
Ihre Person bestmöglich
zur Geltung bringt.

Weiterlesen